SoLaWi „Permaglück“ auf der Bannmühle

Am Ende unserer Pilgerreise haben wir die SoLaWi „Permaglück“ in Odernheim am Glan besucht. Diese befindet sich auf dem Gelände des Biolandhofs Bannmühle, dort wird hauptsächlich Saft produziert und Erhaltungszucht von Glanrindern (eine regionale Rasse) betrieben. Permaglück, das sind Kerstin und Marcel, die dort 2018 auf angefangen haben, Gemüse zu produzieren und über eine SoLaWi …

SoLaWi „Permaglück“ auf der Bannmühle Weiterlesen »

Unterwegs auf dem Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg

Wir werden Pilgerer Meine Familie mütterlicherseits kommt aus Rheinland-Pfalz und ich wollte mir die Region gerne mal näher anschauen, dabei sind wir auf den Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg gestoßen. Die meisten Orte auf der Route waren mir zumindest vom Namen her vertraut, einige kannte ich schon von Besuchen mit meiner Oma als Kind, aber das …

Unterwegs auf dem Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg Weiterlesen »

WWOOFing- Der Dachsberghof im Odenwald

Zurück im Odenwald zum WWOOFen! „WWOOF“ steht für „world wide opprtunities on organic farms“ eine Mitarbeit auf biologisch bewirtschafteten Höfen gegen Kost und Logis. Wer mehr darüber wissen möchte, kann hier meinen ersten Artikel dazu lesen. 🙂 Dieses Mal sind wir auf dem Dachsberghof. Dort werden Rinder gezüchtet (Fleischproduktion) und man kann eine Bio-Abokiste bestellen. …

WWOOFing- Der Dachsberghof im Odenwald Weiterlesen »

WWOOFing- Der Artemishof in der Uckermark

Ich war wieder WWOOFen! „WWOOF“ steht für „world wide opportunities on organic farms“. Über die Organisation WWOOF  kann man als freiwilliger Helfer auf  kleinbäuerlichen, gewerblichen und privaten (Selbstversorger)- Höfen Einblicke in den Alltag ebensolcher gewinnen. Das Ganze läuft bei 4-5 stündiger Tätigkeit gegen Kost und Logis. 2 Tage die Woche sind frei, meist die Wochenenden. Wer mehr über …

WWOOFing- Der Artemishof in der Uckermark Weiterlesen »

Ganz einfach Sauerteig ansetzen und damit Brot backen

Sauerteigbrot selber backen ist einfach, unkompliziert und bis auf die Ruhezeiten auch schnell gemacht, d.h. die reine Arbeitszeit am Teig ist nie länger als ein paar Minuten.  Ich hatte lange einen Heidenrespekt vor Leuten, die ihre Brote selber backen und dachte, es wäre ein Riesenaufwand. Zum Glück habe ich mich doch noch herangewagt und wurde …

Ganz einfach Sauerteig ansetzen und damit Brot backen Weiterlesen »

WWOOFing- Hof Lehmkuhle im Odenwald

Heute kommt endlich mein erster Beitrag zum Thema „WWOOFing“. „WWOOF“ steht für „world wide opportunities on organic farms“. Über die Organisation WWOOF e.V. kann man als freiwilliger Helfer gegen Kost und Logis Einblicke in den Alltag und die Lebensweise kleinbäuerlicher, gewerblicher und privater (Selbstversorger-) Höfe gewinnen. Dabei sind im Schnitt 4-5 Stunden Arbeitszeit täglich angedacht, …

WWOOFing- Hof Lehmkuhle im Odenwald Weiterlesen »

Stadtgrün- Wildblumenwiese am Gleisdreieckpark

Ich freue mich immer, wenn ich in der Stadt unterwegs bin und kleine Oasen und grüne Projekte entdecke.   Gestern war ich im Park am Gleisdreieck, der zentral zwischen der Yorckstraße, dem  Landwehrkanal, der Möckern-, und der Flottwellstraße liegt. Der Park wurde vor einigen Jahren eröffnet und ist relativ weitläufig, teils verschachtelt und dadurch kenne ich …

Stadtgrün- Wildblumenwiese am Gleisdreieckpark Weiterlesen »

Kombucha selber brauen (fermentieren)

Ja, heute geht es wieder um das Thema Fermentieren! Kombucha, der Tee der Hundertjährigen- das habe ich mal irgendwo aufgeschnappt. Tatsächlich hat das Kombuchabrauen eine lange Tradition im ostasiatischen Raum. Es handelt sich dabei um fermentierten Tee, klassischerweise Schwarztee, aber auch andere Teesorten sind möglich, dazu gibt’s unten im Beitrag mehr. Er enthält viele gesundheitsförderliche …

Kombucha selber brauen (fermentieren) Weiterlesen »

Permakultur- Was ist das? Eine Einführung zu Begriff, Geschichte und Methoden

Kräuterspirale Permakultur

Was ist eigentlich Permakultur? Permakultur ist eine ganzheitliche Philosophie, in der es darum geht, im Einklang mit der Natur und anderen Menschen zu leben. Durch verschiedene Planungsmethoden entstehen essbare Kulturlandschaften mit lebendigen Ökosystem. Es ist ein Gegenentwurf zur konventionellen Agrar-Wirtschaft mit ihren großen klima- und sozialschädlichen Folgen. Der Begriff leitet sich ab von „permanent agriculture“ …

Permakultur- Was ist das? Eine Einführung zu Begriff, Geschichte und Methoden Weiterlesen »

Vegane Deocreme schnell und einfach zu Hause selber machen

Deocreme

Mittlerweile gibt es feste Deocreme in den Drogerien und Bio-Supermärkten in kleinen Tiegeln zu kaufen. Diese halten zwar recht lange, weil man immer nur eine kleine Menge benötigt, sind aber dennoch insgesamt relativ hochpreisig. Die gute Nachricht ist, man kann sich seine eigene Deocreme schnell selber zu Hause herstellen und hat die meisten Zutaten wahrscheinlich …

Vegane Deocreme schnell und einfach zu Hause selber machen Weiterlesen »